breuer-law.com
Willkommen!

Aussetzung von Vollstreckungsmaßnahmen

Nach dem BMF-Schreiben vom 19.3.2020 soll von Vollstreckungsmaßnahmen bei allen rückständigen oder bis zum 31.12.2020 fällig werdenden Steuern abgesehen werden, wenn der Vollstreckungsschuldner unmittelbar und nicht unerheblich von der Corona-Pandemie betroffen ist. In diesen Fällen sind auch die zwischen dem 19.3.2020 und 31.12.2020 entstehenden Säumniszuschläge zu erlassen.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos